Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Diese Woche
Programm / Demnächst / Diese Woche

Anmeldung möglich Digitale Fotografie für Ein- und Aufsteiger Wer braucht 100.000 Fotos? (E28800-8)

Di. 08.10.2019 (17:00 - 20:15 Uhr) - Di. 22.10.2019
Dozent: Reiner Lorenz

Muss ich beim Wochenendausflug 3.000 Fotos machen? Wo finde ich mein Motiv und wie setze ich es richtig in Szene? Wie hilft mir die digitale Technik bei der Bildgestaltung? Warum ist mein Bild unscharf? Brauche ich wirklich alle Kamerafunktionen? Was ist ein digitales Negativ und wofür ist es gut? Fern der Schulbank, bei Erkundungen mit der Kamera werden in diesem neuartigen Seminar mit Online-Unterstützung und Verlängerungsoption alle Fragen zum fotografischen Hobby für Ein- und Aufsteiger besprochen.
Bitte bringen Sie Fotoausrüstung mit allem Zubehör und Gebrauchsanweisung der Kamera mit. Im Kurs entstehen 5,00 Euro Nutzungskosten für das Atelier, die beim Kursleiter abgerechnet werden.
Der Kursstart am 8.10.19 liegt in den Herbstferien.

Kurs beendet Ein ganz schnelles Weihnachtsgeschenk Ferienkurs Nähen ab 12 Jahren (E29304-6)

Dienstag, 08.10.2019, 11.00 bis 13.15 Uhr und
Mittwoch, 09.10.2019, 11.00 bis 13.15 Uhr
Dozentin: Helga Bär

Ein Kosmetiktäschchen nähen und schon ist ein kleines Weihnachtsgeschenk fertiggestellt. Im Kurs lernt ihr die Bedienung einer Nähmaschine und erwerbt Fertigkeiten, um kleine Dinge für den Alltag zu nähen. Aus alt mach neu ist nachhaltig und macht Freude. Der verwendete Stofff kann gern von einer alten Jacke, Hose oder anderen Dingen stammen.
Der Kurs ist für ausschließlich für Kinder ab 12 Jahren geeignet.
Bitte zum Kurs mitbringen: Baumwollstoff 60 x 60 cm für Außen und 60x 60 cm für Innen, bei Bedarf Fließ 60 x 60 cm, Reißverschluss, 18 cm sowie zum Stoff passendes Baumwollgarn, eine Stoffschere und ein Maßband.
Nähmaschinen sind in der Volkshochschule vorhanden.

Anmeldung möglich Die Backzwerge sind los: Plätzchenformen aus dem 3D-Drucker Kurs für 1 Kind (6 bis 10 Jahre) und 1 Erwachsenen (E55611-8)

Fr., 11.10.2019, 09.00 bis 12.00 Uhr
Fr., 25.10.2019, 16.00 bis 19.00 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

In unserem neuen Kurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen wird Backen neu definiert: Wir erstellen am ersten Kurstag individuell eine oder zwei Ausstechformen am Computer und lassen sie bis zum 2. Kurstag am 3D-Drucker ausdrucken. Dann geht es in die Küche. Gemeinsam wird geknetet, Teig ausgerollt und es werden Plätzchen ausgestochen - zum Mitnehmen für nach Hause. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz.
Bitte zum 2. Kurstag eine Dose für das Gebäck mitbringen. Die selbst entworfenen Plätzchenformen liegen in der VHS bereit.

Kurs beendet Englische und amerikanische Spuren in Magdeburg Eine Reise in die Vergangenheit (E64041)

So. 13.10.2019 15:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Nadja Gröschner

TERMIN BESTÄTIGEN
Nach dem Erfolgsrezept der französischen Spurensuche in Magdeburg nehmen Sie Dörte Neßler und Nadja Gröschner zu einer Busfahrt auf englischen und amerikanischen Spuren in Magdeburg mit.
Von Königin Editha über englisches Know-How im Magdeburg des 19. Jahrhunderts bis zu artistischen Erfolgen eines Magdeburgers in Amerika möchten wir Sie zu einer Entdeckungsreise einladen. Die Fahrt mit dem amerikanischen Schulbus beginnt und endet am Dom und ist gewürzt mit Fingerfood zur Teatime.
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit FeuerwacheUnterwegs statt.

Anmeldung möglich Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht (E64045)

Di. 08.10.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 29.10.2019
Dozentin: Christina Link

Große Sonderausstellung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten
Das Kulturhistorische Museum Magdeburg zeigt vom 1.9.2019 bis 2.2.2020 eine große Sonderausstellung mit etwa 400 Exponaten aus ganz Mittel- und Osteuropa. Die Schau nimmt das Phänomen "Magdeburger Recht" und seine enorme Reichweite zum Anlass, sich dem "Erfolgsmodell Stadt" zu widmen.
Über 1.000 Orte in Mittel- und Osteuropa nutzten zwischen dem 13. und dem 18. Jahrhundert das Magdeburger Recht als Modell für ihre Selbstverwaltung und als Grundlage für die Regelung des Zusammenlebens. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die vielfältige Städtelandschaft zwischen Elbe und Dnjepr und die Stadt mit ihrem Versprechen von Freiheit, Sicherheit und Wohlstand sowie die große Dynamik und Innovationskraft, die Städte durch diese attraktiven Lebensbedingungen entfalten konnten.
Der erste Vortrag der Reihe führt in das Thema der Ausstellung ein und bereitet die Ausstellungsführung vor. Der zweite Vortrag widmet sich der Wirkungsgeschichte des Themas im 20. Jahrhundert und thematisiert den Missbrauch historischer Forschung für politische Zwecke.

Die Vortragsreihe findet als Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum statt. Die Vorträge und die Führung sind kostenfrei, der Eintritt in die Ausstellung beträgt 12,00 EUR pro Person.

8.10. 18.00 Uhr
"Faszination Stadt" - eine Einführung in die große Sonderausstellung
Dr. Christina Link, Kulturhistorisches Museum Magdeburg

19.10. 10.00 Uhr
Kuratorenführung durch die Ausstellung, Treffpunkt: Foyer des Kulturhistorischen Museums

29.10. 18.00 Uhr
Oberbürgermeister Fritz Markmann und das Magdeburger Recht. Historische Leidenschaft im Netzwerk der NS-Ideologie
Sabine Ullrich M.A., Zentrum für Mittelalterausstellungen Magdeburg

Anmeldung möglich Berufsorientierte Grundbildung (E7402)

Mo. 07.10.2019 (08:30 - 13:00 Uhr) - Fr. 13.03.2020
Dozentin: Antje Kreßin

Sie möchten den schriftsprachlichen Anforderungen am Arbeitsplatz besser gerecht werden? Sie suchen einen Einstieg in Weiterbildung oder möchten ihre Eingliederungschancen auf dem regionalen Arbeitsmarkt verbessern? In diesem Kurs werden arbeitsplatzbezogene Grundqualifikationen im Lesen, Schreiben, Rechnen und in berufsorientierter Mediennutzung vermittelt. Die kleine Lerngruppe ermöglicht individuelle Förderung und begleitende Lernberatung.