Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Programmbereich Mensch und Gesellschaft

Programmbereichsleiter:

Ralf Liebe
Tel.: 0391 535477-0
E-Mail: ralf.liebe@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Kurs beendet Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht (E1500)

Mi. 20.11.2019 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Claudia Fund

Vor dem 18. Geburtstag werden die meisten von uns in rechtlichen Dingen von ihren Eltern vertreten. Mit dem 18. Geburtstag endet diese Vertretung und wir sind in rechtlichen Dingen für uns selbst verantwortlich. Was ist aber, wenn wir unsere Dinge auf einmal nicht mehr selbst regeln können,? In solchen Situationen, die jeden jederzeit treffen können, gibt es keine "automatische" Vertretung für uns. Dann kann eine Vorsorgevollmacht erteilt werden, mit der eine Person unseres Vertrauens dann für uns in rechtlichen Dingen handeln kann. Vor Erteilung einer solchen Vorsorgevollmacht ist es ratsam, sich darüber eingehend zu informieren, um dann wohlbedacht die Entscheidung über eine Bevollmächtigung zu treffen. Rechtsanwältin Claudia Fund informiert Sie an diesem Abend über alles Wichtige rund um dieses Thema.
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Rechtsberatung möglich ist.

Kurs beendet Günstig Bahn fahren (E1501)

Mi. 30.10.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Torsten Maue

Bahn fahren ist teuer - das hört man immer wieder. Doch diese Aussage lässt sich nicht pauschalisieren. In diesem Vortrag erfahren Sie alles über die verschiedenen Möglichkeiten, legal günstige Bahnfahrkarten kaufen zu können und das unabhängig vom Besitz einer Bahncard. Zahlreiche Tariftricks werden hier anschaulich an Beispielen erläutert.

Kurs beendet Strom selbst erzeugen (E1502)

Mi. 23.10.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Hans-Joachim Döll

Steigende Strompreise lassen Eigentümer von Immobilien immer häufiger über Möglichkeiten der Eigenstromerzeugung nachdenken. Am Markt werden hierfür verschiedene Systeme angeboten. So kann mit Mini-Blockheizkraftwerken parallel Strom für den Eigenbedarf und Wärme für die Heizung bereitgestellt werden. Zur reinen Stromerzeugung können neben Photovoltaikanlagen sogenannte "Guerilla-Module" eingesetzt werden, die gerade für Mieter interessant sind. Vor der Entscheidung für eines dieser Systeme sollten allerdings immer die technischen und rechtlichen Voraussetzungen geprüft sowie die Wirtschaftlichkeit kritisch betrachtet werden.
Im Vortrag erläutert der Energieberater der Verbraucherzentrale, Hans-Joachim Döll, die wichtigsten Rahmenbedingungen und Einsatzgebiete.
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Energieberatung möglich ist.

Kurs beendet Der Tod gehört zum Leben Möglichkeiten der Bestattung (E1504)

Di. 03.09.2019 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Kerstin Hartmann

Niemand macht sich gern Gedanken über den Tod und die eigene Bestattung. Trotzdem sollte man sich schon zu Lebzeiten mit diesem Thema beschäftigen, um die Belastung für die Angehörigen zu verringern und ihnen schwierige Entscheidungen abzunehmen. In einem Vortrag mit anschließendem Rundgang über den Südfriedhof erhalten Sie einen Überblick über die in Magdeburg möglichen Bestattungs- bzw. Grabstättenarten auf kommunalen Friedhöfen.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe der Landeshauptstadt durchgeführt.

Das 1x1 der Immobilienbegriffe
Der Traum vom Eigenheim:
- Alle Schritte von der Idee bis zur Umsetzung (Vorgehensweise, Budgetplanung, Finanzierung, Suche)
- Fallstricke und Chancen beim Kauf von Eigentumswohnungen (Renditeberechnung, Teilungserklärung)
- Fit für die Besichtigung und Unterlagencheck

Kurs beendet Schimmel vermeiden - behaglich wohnen (E1507)

Sa. 09.11.2019 10:00 - 13:15 Uhr
Dozent: Manfred Girth

Erfahren Sie in diesem praxisnahen Workshop, warum Schimmelpilze in Wohnräumen immer häufiger auftreten, wie ein Schimmelpilzschaden entsteht und was Sie zur Prävention tun können.
Sie erfahren, wie Anlagen zu Mietverträgen, bezüglich Heiz- und Lüftungsverhalten zu verstehen sind und erwerben grundlegende Kenntnisse zum Thema Schimmelpilze, Heizen und Lüften.
In diesem Zusammenhang werden Möglichkeiten der Heizenergie-Einsparung, ohne Investition, aufgezeigt.
Der Referent ist Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung.

Kurs beendet Meine Eltern werden alt. Was nun? Stationäre und ambulante Pflege (E1510)

Mi. 27.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anne Wedlich

Kinder sind froh, wenn ihre Eltern bis ins hohe Alter fit bleiben. Aber was ist, wenn sie immer stärker auf Hilfe angewiesen sind, z. B. im Haushalt oder auch in der Pflege? Auf alle Beteiligten kommen viele Fragen zu, und es müssen Entscheidungen getroffen werden.
In dieser neuen Vortragsreihe wollen wir Sie in Kooperation mit dem Netzwerk "Gute Pflege" der Landeshauptstadt Magdeburg zu Themen wie Unterstützungsmöglichkeiten, finanzielle Leistungen sowie Möglichkeiten der häuslichen, ambulanten und stationären Pflege informieren.

Wenn Angehörige zu Hause gepflegt werden, benötigt man oft die Unterstützung eines ambulanten Pflegedienstes. Wenn die häusliche Pflege nicht mehr ausreicht, muss ein Umzug in ein Pflegeheim erwogen werden. Oft gestellte Fragen dabei sind z. B.: Welches Heim ist geeignet? Woran erkennt man ein gutes Heim? Welche Kosten übernimmt die Pflegeversicherung und was muss selbst getragen werden? Wie ist der Tagesablauf im Heim? Kann man seine eigenen Möbel mitbringen? Wie findet man einen geeigneten Pflegedienst? Welche Leistungen werden durch den Pflegedienst erbracht? Welche Kosten entstehen und wie erfolgt die Finanzierung? Die Pflegedienstleiterinnen Anne Wedlich und Yvonne Muhlack geben an diesem Abend einen Überblick und beantworten Ihre Fragen.