Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm
< Plastik im Meer - Wie stoppen wir die Plastikflut?
07.03.2019 11:40 Alter: 134 Tage

100 Fakten aus 100 Jahren


1925 gründete sich die „Volkshochschule für Leibesübungen“. Aus der Turnbewegung heraus entstanden, bot diese Spezialabteilung in Magdeburg Gesundheitsunterricht und Sportkurse an. Dabei waren die modernen Turnsportarten wie die Wensendieck-, Loheland- und die Ausdrucksgymnastik nach dem System Bode sowie die Tänzerische Gymnastik besonders gefragt.

Es gab eine Damen- und eine Herrenabteilung. Jiu-Jitsu, Sportmassagen oder Fechtkurse gehörten ebenso zum Programm wie die traditionellen Sportarten Boxen, Rudern, Schwimmen und Tennis. Mit über 90 Angeboten war es die größte Abteilung der VHS mit so enormem Erfolg, dass die Stadt Magdeburg diesen Bereich 1929 in ihr eigenständiges „Institut für Leibesübungen“ überführte.

Heute weist der Programmbereich „Gesundheit und Bewegung“ bundesweit die größten Zuwachsraten auf.

Übrigens: Alle unsere Fakten können Sie noch einmal hier nachlesen https://www.vhs.magdeburg.de/index.php?id=203